Headerbild Startseite
Themenbild Prüfungskompetenz

Prüfungskompetenz

Die nächste Französischschularbeit ist in einer Woche. Schon wenn Nicole daran denkt, wird ihr schlecht, ihr Magen zieht sich zusammen. Dabei übt sie schon seit einer Woche und die Ergebnisse passen. Die letzten Schularbeiten sind auch gut ausgefallen. Eigentlich kein Grund zur Sorge. Am Abend vor der Schularbeit wird sie dann richtig nervös. Ihre Hände zittern, sie läuft unruhig im Zimmer hin und her. Vor Aufregung kann sie kaum schlafen. Am nächsten Morgen hat Nicole Tränen in den Augen als sie in die Schule geht.


Was können wir tun?

Grundsätzlich ist eine gewisse Anspannung vor einer Prüfung nicht schlecht. Sie erhöht die Aufmerksamkeit während der Prüfung. Angst vor einer Prüfung kann jedoch verhindern, dass das Gelernte in der Schularbeit oder bei einer mündlichen Überprüfung abgerufen werden kann. Gründe für die Prüfungsangst kann es verschiedene geben. Sie kann aufgrund von Unsicherheiten über den Stoff oder auch über den Ablauf der Prüfung entstehen. Manchmal trägt der Lernende auch Überzeugungen in sich, dass er etwas nicht kann.
Wir finden mit der Schülerin bzw. dem Schüler heraus, wann und wie die Prüfungsangst auftritt. Gemeinsam entwickeln wir Strategien, wie sie bzw. er mit der Angst umgehen und sich gut auf die Prüfung vorbereiten kann.

Standort Villach: Telefon: 0676 / 602 42 58; E-Mail: villach[at]lila-lerncoaching.at
Standort Klagenfurt: Telefon: 0650 / 708 6 308; E-Mail: klagenfurt[at]lila-lerncoaching.at
Impressum und Datenschutz